2. Mannschaft

Überblick

 

Nach einer schwierigen Saison 2018/19 mit Auflösungserscheinungen zum Saisonende ist die Zweite des TuS Lammersdorf gut in die neue Saison gestartet. Unter Interimstrainer Manni Wilden, der die Mannschaft durch die Vorbereitung geführt hat und bis Dezember die Verantwortung an der Linie trägt, hat die Mannschaft die Freude am Fußball wieder entdeckt. Dies zeigt sich in der hohen Trainingsbeteiligung, dem regen Zulauf von Spielern und nicht zuletzt in den guten Ergebnissen im Spielbetrieb.

Zum neuen Jahr wird der Coach den Staffelstab des Traineramts an Thomas Birkholz weitergeben, der aus beruflichen Gründen in diesem Jahr noch nicht zur Verfügung steht.

Mit der zweiten Mannschaft bieten wir allen Spielern, die frisch aus dem Juniorenbereich zu den Senioren wechseln aber auch erfahrenen Spielern die Möglichkeit, ohne allzu großen Leistungsdruck Fußball zu spielen und diesem schönen Hobby nachzugehen. Für die Spieler der Reservemannschaft bietet sich bei entsprechenden Leistungen jederzeit ein Sprung in die erste Mannschaft an.

Bei Interesse kann nach vorheriger Kontaktaufnahme unter der angegebenen Telefonnummer jederzeit in das Training hinein geschnuppert werden. Einfach zu den angegebenen Zeiten mit Sportzeug am Platz vorbei kommen.

Aktuelle Saison


Zur neuen Saison 2019/20 gab es im Kader der ersten Mannschaft einige Bewegungen:

zweite

Lukas Peters, Jonas Call und Luca Bischoni kommen aus der A-Jugend des FC Eifel zu ihrem Stammverein nach Lammersdorf. Max Richter kommt vom TV Konzen, Hakan Isik aus Steckenborn und Gilbert Scheen wechselt nach 2 Jahren in Schmidt zurück nach Lammersdorf, genau wie Stephan Ewald, der 3 Jahre in Schmidt verbracht hat. Mit Daniel Thönnessen, Sebastian Scheen und Christoph Salemink wurden drei Spieler reaktiviert, die ihre langjährige Erfahrung hier einbringen wollen. Dazu finden mit Evans Osariemen und Ermyas Abraha aus der Sammelunterkunft Langschoss hier Anschluss. Neu im Team sind zudem Damian Krings, Benedikt Aßelborn und Mario Verhust.

Als Abgänge sind lediglich Brilon Grlica und Lukas Quarz zu nennen, die uns in Richtung SV Nordeifel bzw. Germania Eicherscheid verlassen haben. Alex Bongard – Torwart in den vergangenen Jahren – legt aus beruflichen Gründen eine Pause ein.

Informationen

Abteilungsleiter Fußball

 Michael Braun 

+49 (151) 23565100

brauny.m@gmx.de

Trainingszeiten

Mittwochs und Freitags von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr